MetropolSolar Rhein-Neckar

Termine in der MetropolSolar-Region

Hier finden Sie aktuelle Termine und Veranstaltungen zu erneuerbaren Energien in der MetropolSolarRegion Rhein-Neckar.

Sie können nach einmaliger Registrierung Termine selbst eintragen, die dann nach Prüfung und Freischaltung auf der Webseite erscheinen.

Sie können Ihre Termine jederzeit bearbeiten und aktualisieren. Sie machen so Ihre Veranstaltung bekannt und gleichzeitig unterstützen Sie unsere Arbeit.

Neuen Termin eintragen

08. März 2018

8. Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke

Termin 08.03.2018, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr
Veranstaltungsort innogy Bildungszentrum in Wanderath
Am Buchholz 34
56729 Baar
Thema Virtuelle Kraftwerke, Energieeffizienz, Erneuerbare Energien
Kurzbeschreibung Die Schwerpunkte der diesjährigen Tagung sind: Energiewirtschaftliche Flexibilität durch Batterien im Spannungsfeld Netzbetreiber und Verbraucher sowie Umsetzung von Normen im Netzbereich.
Anbieter Transferstelle Bingen
Anmeldefrist 05.03.2018
Homepage www.tsb-energie.de
Kontaktdaten Frau Heike Zimmermann
Berlinstraße 107a
55411 Bingen am Rhein
Tel. 06721/98424-271
Fax 06721/98424-29
zimmermann(at)tsb-energie.de
www.tsb-energie.de
Beschreibung

Die Fachtagung "Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke" findet jährlich bei wechselnden Gastgebern in Rheinland-Pfalz statt und wird in diesem Jahr bereits zum achten Male veranstaltet. In diesem Jahr sind wir im Bildungszentrum der innogy in Wanderath in der Eifel zu Gast.

Veranstalter der Tagung ist die Transferstelle Bingen (TSB) gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz und StoREgio Energiespeichersysteme e.V.

Die Tagung bietet dem interessierten Fachpublikum ein attraktives Forum rund um das Thema Smart Grids und virtuelle Kraftwerke - heute und morgen. Am 8. März in Wanderath wird auf den vertiefendenden Themenbereich "Flexibilität im Spannungsfeld Netzbetreiber und Verbraucher" eingegangen. So soll das Ampelkonzept des BDEW im allgemeinen und auch aus Sicht der betreffenden Akteure mit Vorträgen und einer Diskussionsrunde beleuchtet werden. Dabei richtet sich die Veranstaltung hauptsächlich an Verantwortliche aus den Bereichen Netzbetrieb/Zählerwesen, Kommunikationstechnik/Informatik und Energieversorgungsunternehmen sowie an Mitarbeiter von Behörden, Vertreter von Verbänden und der Wissenschaft.

Downloads

Programmflyer zur 8. Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke 2018.pdf 1 MB









Willer GmbH

Ausgezeichnet und gefördert von

VRD Energie Stiftung
Landesstiftung Baden-Württemberg

TYPO3 in Mannheim