MetropolSolar Rhein-Neckar

MetropolSolar: Satzung

Am 20. Mai 2006 wurde auf der Gründungsversammlung von MetropolSolar Rhein-Neckar unsere Satzung beschlossen. Auszug aus der Satzung:

Präambel

Unsere heutige Lebens- und Wirtschaftsweise, insbesondere die Energieversorgung, basiert überwiegend auf nicht erneuerbaren atomaren und fossilen Rohstoffen. Sie erzeugt ständig steigende ökologische, wirtschaftliche und soziale Kosten bis hin zu völlig unkalkulierbaren Risiken, und bietet daher keine Perspektive für die Zukunft.

Im Sinne des Erhalts unserer natürlichen Lebensgrundlagen ist daher die vollständige Umstellung auf erneuerbare Rohstoffe, insbesondere Energiequellen, eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte. Die konkrete Verwirklichung dieser globalen Aufgabe erfordert im Wesentlichen ein Handeln auf lokaler und regionaler Ebene.

§1 Name, Sitz und Geschäftsjahr    

(1) Der Verein erhält den Namen "MetropolSolar Rhein-Neckar". Der Name kann mit dem Zusatz "Netzwerk für Erneuerbare Energien" verwendet werden.
(2) Sitz des Vereins ist Mannheim.
(3) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.
(4) Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden.

§2 Ziele und Aufgaben des Vereins   

(1) Förderung des Umweltschutzes durch Energiewende hin zu 100% erneuerbaren Energien, d.h. die vollständige Ablösung atomarer und fossiler Energien durch erneuerbare Energien. Dieses Ziel soll durch die gleichzeitige Förderung von Energieeffizienz, Energieeinsparung und den Ausbau der erneuerbaren Energien erreicht werden.

(2) Bildung einer regionalen Wissens-, Austausch- und Öffentlichkeits-Plattform für alle Akteure, die an der Umsetzung der unter § 2 (1) genannten Ziele, insbesondere im Rhein-Neckar-Raum, mitwirken wollen.

(3) Die Ziele des Vereins werden insbesondere verwirklicht durch:

  • Stärkung bestehender und Förderung der Gründung neuer Initiativen im Sinne der unter § 2 (1) genannten Ziele.
  • Propagierung der Verankerung des Ziels "100 % Erneuerbare Energien" in allen gesellschaftlichen Gruppen, Parteien, Organisationen und Institutionen, insbesondere den Kommunen und Landkreisen der Region Rhein-Neckar-Pfalz.
  • Die Förderung der ordentlichen und als gemeinnützig anerkannten Mitglieder des Vereins bei der Finanzierung, Organisation und Kommunikation konkreter Projekte im Sinne von § 2 (1).
  • Die Förderung von Aufklärungsarbeit und Weiterbildung von Mitgliedern und Öffentlichkeit durch Seminare, Konferenzen, Kampagnen, Ausstellungen, Messen und andere Veranstaltungen im Sinne von §2 (1).
  • Die Kooperation mit anderen Initiativen und Verbänden, die Vertretung des gemeinsamen Interesses gegenüber Institutionen und die Mitwirkung an der Gestaltung der politischen Prioritäten und Rahmenbedingungen zugunsten der unter § 2 (1) genannten Ziele.

Satzung neu

MPS-Satzung_2016-06-24.pdf

Satzung alt

SatzungMetropolSolar.pdf









Willer GmbH

Ausgezeichnet und gefördert von

VRD Energie Stiftung
Landesstiftung Baden-Württemberg

TYPO3 in Mannheim